00005644

Wie wichtig gesunde Füsse für das Wohlbefinden sind, merken die meisten Menschen erst wenn Probleme auftauchen. Die Liste möglicher Beschwerden im Fussbereich ist lang, denn eine professionelle Fusspflege ist weit mehr als nur Nägel lackieren.
Fusspflege ist kein Luxus. Haut, Muskeln und Nägel unserer Füsse sind altersbedingten Veränderungen ausgesetzt. Eine regelmässige Fusspflege ist eine gute Vorsorge und kann viele Beschwerden lindern.
Vielleicht können Sie Ihre Fussnägel nicht mehr selber schneiden? Oder sie möchten sich einfach etwas gutes tun, sich verwöhnen lassen und eine Fussmassage geniessen?

Mein Tip:
Sie suchen ein Geschenk? Gerne stelle ich Ihnen einen Geschenk - Gutschein aus.Dieser ist ab Kaufdatum 1.Jahr Gültig.

Aus Hygienischen Gründen bitte ich Sie Ihren eigenen Nagellack mitzubringen.Falls Sie es wünschen können Sie gerne einen Nagellack bei mir günstig beziehen.Ich Danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Rufen Sie mich an und reservieren Sie sich Ihren Termin gleich online. Termine sind von Mo-Fr. nach Absprache möglich. Gerne Besuche ich Sie auch bei Ihnen Zuhause.

Termine Online buchen

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis zu begrüssen. Selbstverständlich sind auch Herren herzlich Willkommen.

Marie-Louise Baumann
dipl. Pedicure SFPV annerkannt
077/429 87 40

Der Fuss ein Wunderwerk der Natur

Der Fuss besteht aus Zehen,Sohle,Ferse,Spann und Rist. Die verbindung zum Unterschenkel wird durch den Knöchel ( das Sprunggelenk)gebildet.In den Füssen befinden sich ein viertel der 208 bis 215 Knochen des Menschlichen Körpers.Ein Fuss besteht aus 26 Knochen und 31 Gelenken.Alle diese Einzelteile werden durch zahlreiche Bänder und Muskelstränge zusammengehalten. 72000 Nervenenden laufen in den Fusssohlen zusammen-sie gehören damit zu den empfindsamsten Regionen des Körpers. So gelingt es dem Fuss, zwei völlig wiedersprüchliche Grundanforderungen zu erfüllen,er ist beweglich und flexibel,zugleich aber fest und stabil.
Wenn man realisiert wieviele tausende von Kilometern Sie in Ihrem Leben durch Ihre Füsse getragen werden, werden Sie verstehen, wie wichtig es ist ,den Füssen erhöhte Aufmerksamkeit zu widmen.

PeelSilk : Die Anwendung

Das PeelSilk von Shaba ist ein Peelinghandschuh mit sehr langer Tradition.In einer raffinierten, uralten Webtechnik wird ein Gewebe gefertigt , dass im Kontakt mit Wasser rau wird.
Das Gewebe besteht aus Birkenviskose. Diese Fasern kratzten nicht und vermeiden Mikroverletzungen , die einen Juckreiz auslösen können. Der Handschuh und warmes Wasser genügen für das Peeling. Ohne jede Chemie ist damit sanftes und trotzdem effektives Peeling möglich.

Wozu braucht es überhaupt ein Peeling?

Das Peeling hat drei wesentliche Vorteile:
1.) Das Einwachsen von Haaren wird hochwirksam verhindert. Einaktuelles Thema , gerade im Zusammenhang mit der Haarentfernung.
2.) Die Hautalterung wird gebremst, weil erst dank des Peelings kostbare Pflegemitte, tiefere Hautschichten erreichen können. Poren werden freigelegt, Hautunreinheiten beseitigt und die Hauterneuerung unterstüzt.
3.) Das Peeling verbessert die Hautatmung und die Durchblutung. Die wohlige Wirkung ist sofort spürbar.


Wann ist vom Peeling abzuraten?

Beisst Ihre Haut, ist sie entzündet, verbrannt, verwundet oder sonstwie irritiert, sollten Sie kein Peeling machen. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt. Eine Woche vor und nach der Haarentfernung ist kein Peeling zu machen. PeelSilk ist ca ei Jahr wirksam, je nach häufigkeit der Anwendung.

PeelSilk für jeden Körperteil

Von PeelSilk gibt es drei Arten:
Standart für unbehaarte Körperteile
Grob für behaarte oder dickere Haut
Soft für das Gesicht und Kinder


PeelSilk Gebrauchsanleitung

Damit das Peeling funktioniert, darf auf keinem Fall Oel, Seife oder ähnliches auf der Haut sein.

Anwendung unter der Dusche

( Gut zur häufigen Anwendung für Bikini oder Achseln , weniger effizient als in der Badewanne)

1.) Duschen Sie möglichst warm. Nach frühstens 12 Min. das Wasser abdrehen.Nicht abtrocknen.
Fahren Sie jetzt weiter wie unter Punkt 2 bis 5 " Anwendung in der Badewanne " beschrieben.

Anwendung in der Badewanne

1.)
Nehmen SIe ein heisses Vollbad. Fügen SIe als Zusatz höchstens Badesalz ( keinesfalls Oel,Seife etc.) hinzu. Entspannen Sie sich während 15
Min.
2.) PeelSilk ganz Nass machen und anziehen.
3.) Reiben Sie den Handschuh 4-6 mal auf der tropfnassen Haut kräftig hin und her ( nicht im Kreise) Beginnen Sie mit den Innenarmen. Je länger
die Haut schon Nass ist, desto schneller lösen sich gut sichtbare, lange Hautfäden.
4.) Gehen Sie so von Körperteil zu Körperteilweiter. Haut und Handschuh müssen stets nass sein. Verwenden Sie den richtigen Handschuh , je nach
Körperteil. Behaarte Haut kann fast nur mit PeelSilk " Grob" gepeelt werden.
5.)Den Körper spülen Sie am Schluss mit der Brause ab. Das PeelIlk waschen Sie mit klarem Wasser aus und hängen es tropfnass zum trocknen
auf.

Geichtspeeling mit PeelSilk " Soft"

Gesichtshaut etwa 15 Min. " aufweichen" in Sauna , heissem Bad, mit der Dampfmaske usw. Weiterfahren wie unter Punkt 2 " in der Badewanne"
beschrieben. Etwas weniger drücken.

Tip

Lassen Sie sich von Ihrem Partner mit PeelSilk den Rücken peelen. Herrlich dieses Gefühl.